Wettkampfarchiv

Saison 2015/2016

Nach der Hitzeschlacht beim Ironman Frankfurt im letzten Jahr ging es dieses Jahr – wieder nach Frankfurt. Unter dem Motto „Viel wärmer kann es ja nun nicht mehr werden“ versuchte ich nochmal mein Glück mit der Hawaii-Quali und dem Ziel sub 9:20h. Das zweite Ziel wurde mit 9:17h erreicht, für die Hawaii-Quali fehlten leider knapp 8 Minuten. Also auf ein Neues.

Parallel dazu versuchten wir mit dem Team vom Post SV Nürnberg nach dem dann doch noch überraschenden Aufstieg in die Bayernliga uns dort zu beweisen. Das gelang soweit ganz gut. Nach den 4 Wettkämpfen sprang für uns Gesamtplatz 9 von 15 Mannschaften heraus – Saisonziel („irgendwas zwischen 8 und 10“) erreicht!

Datum Event Ergebnis
20.02.16 Trainingslager Fuerteventura
mit Hannes Hawaii Tours
03.04.16 Jechener Duathlon Ansbach
Duathlon OD
 DNS
27.05.16 TriMotion Speed Team Saalfelden
3x(200 Schwimmen + 1000m Laufen) im 2er Team
2. Platz Hobby-Wertung (zusammen mit Alex)
28.05.16 TriMotion 111 Saalfelden
Triathlon MD (1-100-10)
 03:48:17h (11./5. AK)
05.06.16 9. Waginger-See-Triathlon Waging (Liga)
Triathlon SD (mit Windschattenfreigabe)
 00:59:53h (23./7. Team)
11.06.16 34. Kapuziner Alkoholfrei Triathlon Kulmbach (Liga)
Triathlon OD
 02:12:05h (ohne Wertung)
12.06.16 Triathlon Ingolstadt
Triathlon MD
 04:00:24h (27., 5. AK)
03.07.16 Ironman Frankfurt
Triathlon LD
 09:17:15h (105., 24. AK)
16.07.16 4. Grassauer Triathlon Grassau (Liga)
Mannschaftswettkampf (Swim&Run + Bike&Run)
 01:01:32h (incl. Zeitstrafe fürs Team, 12.)
07.08.16 27. Regensburger Triathlon (Liga)
Mannschaftssprint
 01:08:44h (7.)

 

Saison 2014/2015

Nachdem im letzten Jahr die Hawaii-Quali in Kopenhagen nur 5 Minuten entfernt war (der letzte Slot in meiner Altersklasse ging für 9:22h über den Tisch) machte ich mir doch einigermassen berechtigte Hoffnungen in absehbarer Zeit auch nochmal einen Trip auf die Insel allen Triathlon-Glücks unternehmen zu können.

Ob hierzu nun der hochrangig besetzte Wettkampf des Ironman Frankfurt der ideale Zugangsweg war sei dahingestellt. Fakt ist, dass ich die HR-Übertragung aus Frankfurt eigentlich bisher jedes Jahr angeschaut habe und immer wieder Lust hatte dort auch mal zu starten. 2015 habe ich das umgesetzt. Das Ziel war auf 9:20h eingestellt, und um diese Zeit herum sollte, wenn alles gut geht, auch noch ein letzter Hawaii-Slot für mich übrig sein. Es kam dann doch etwas anders, dank tropischer Hitze.

Parallel dazu ging es nach einem erfolgreichen ersten Jahr in der Liga auch wieder mit dem Team Post SV Tria Nürnberg auf Bayerns Landesliga-Strecken, um sich mit der Konkurrenz aus Franken und der Oberpfalz zu messen. Hier sprang ein 4. Platz overall heraus, leider auch nicht der erhoffte Aufstieg in die Bayernliga. Aber wir versuchen es weiter!

Datum Event Ergebnis
28.02.15 Trainingslager Fuerteventura
mit Hannes Hawaii Tours
12.04.15 Duathlon Ansbach
Duathlon OD
02:08:27h (14., 3. AK)
10.05.15 Triathlon Weiden (Liga)
Triathlon SD
01:05:57h (11.)
30.05.15 TriMotion Saalfelden
Triathlon MD
03:42:39h (15., 10. AK)
05.07.15 Ironman Frankfurt
Triathlon LD
10:30:45h (254., 58. AK)
19.07.15 GEALAN Triathlon Hof (Liga)
Triathlon OD
00:45:55h (30., 5. AK)
verkürzt auf Swim & Run
08.08.15 Mainfrankentriathlon Kitzingen (Liga)
Triathlon SD
01:00:09h (10., 4. Liga)
23.08.15 Challenge Walchsee-Kaiserwinkl
Triathlon MD
04:39:08h (70., 7. AK)

 

Saison 2013/2014

Das Saisonhighlight für 2014 war der erste ‚richtige‘ Ironman (also ein Wettkampf unter dem offiziellen Label der WTC). Nicht dass mich das besonders gereizt hätte, aber die Location in Kopenhagen wirkt doch sehr ansprechend Drumherum gab es ein paar mehr Wettkämpfe als im Vorjahr, als die Saison aufgrund des Urlaubs im Juni/Juli erst relativ spät los ging.

Ein weiterer neuer Punkte waren die Wettkämpfe im Rahmen der Landesliga Nord Bayern gespannt, in der ich mit dem Team Post SV Tria Nürnberg an den Start ging.

Datum Event Ergebnis
03.10.2013 SportScheck Stadtlauf Nürnberg
Halbmarathon
 DNS
16.03.2014 DTU Trainingscamp Mallorca
Trainingslager
13.04.2014 Jechnerer Duathlon Ansbach
Duathlon OD
 2:16:20h
26.04.2014 ODLO Halbmarathon Ingolstadt
Halbmarathon
 1:23:36h
27.04.2014 Duathlon-Day Hilpoltstein
Duathlon OD
 1:39:32h
25.05.2014 Triathlon Weiden (Liga)
Triathlon SD
 1:06:38h
01.06.2014 Triathlon Ingolstadt
Triathlon MD
 4:01:47h
29.06.2014 Memmert Rothsee-Triathlon
Triathlon OD
2:09:57h
27.07.2014 GEALAN Triathlon Hof (Liga)
Triathlon OD
2:10:15h
09.08.2014 Main-Post Mainfrankentriathlon Kitzingen (Liga)
Triathlon SD
0:59:36h
24.08.2014 KMD Ironman Copenhagen
Triathlon LD
9:27:49h

 

Saison 2012/2013

In dieser Saison hiess es, die ausgetretenen ‚Challenge Roth‘-Pfade zu verlassen und mal was Anderes auszuprobieren. Allerdings blieb ich der Challenge-Serie treu und startete wie im letzten Jahr auch in dieser Saison bei der offiziellen ETU-Europameisterschaft auf der Langdistanz – nur dass diese dieses Mal nicht in Roth, sondern in Vichy in Frankreich stattfand. Der späte Termin des Wettkampfs kam mir sehr entgegen, so konnte ich zwischendrin im Juni noch etwas Urlaub machen. Und ein spontaner Marathon in St. Petersburg war auch noch drin.

Datum Event Ergebnis
03.03.2013 3. VIPA HerzoCross
Crossduathlon
 ausgefallen
10.03.2013 Rothseelauf
10,4km-Lauf
39:35min
17.03.2013 DTU Mallorca
Trainingslager
01.05.2013 Duathlon-Day HIP
Duathlon
DNS
11.05.2013 FH OÖ Linztriathlon
Triathlon MD
DNS
24.05.2013 TEA Top-Triathloncamp
Trainingslager
16.06.2013 Brombachseeschwimmen
Freiwasserschwimmen, 2km
0:36:56h
30.06.2013 White Nights Marathon St. Petersburg
Marathon
3:08:40h
04.08.2013 Erlanger M-Net Triathlon
Triathlon MD
4:19:18h
01.09.2013 Challenge Vichy
Triathlon LD
11:47:07h
03.10.2013 SportScheck Stadtlauf Nürnberg
Halbmarathon
 DNS

 

Saison 2011/2012

Auch in dieser Saison stand als Höhepunkt wieder die Challenge Roth an – der dritte Start bei meinem Heim- und Lieblingsrennen. Nach den 10:00:57h im vorigen Jahr hiess das Minimalziel natürlich ‚Sub10‘ – und das wurde mit 9:45h auch mehr als erreicht. Als Saisonausklang gab es noch eine neue Bestzeit auf der Mitteldistanz im schönen Österreich – was will man mehr.

Datum Event Ergebnis
04.03.2012 2. VIPA HerzoCross
Crossduathlon
 1:00:52h
31.03.2012 HHT Camp 2
Trainingslager
01.05.2012 Duathlon-Day HIP
Duathlon
 abgesagt
19.05.2012 FH OÖ Linztriathlon
Triathlon MD
 abgesagt
17.06.2012 Brombachseeschwimmen
Freiwasserschwimmen, 2km
33:42min
24.06.2012 Rothsee-Triathlon-Festival
Triathlon OD
2:27:14h
08.07.2012 Challenge Roth
Triathlon LD
9:45:43h
26.08.2012 Ironman 70.3 Salzburg
Triathlon MD
4:34:56h

 

Saison 2010/2011

Höhepunkt der Saison 2010/2011 war wieder die Challenge Roth, bei der ich diesmal versuchte, die Zeit aus dem Vorjahr zu verbessern. Im Gegensatz zum letzten Jahr habe ich zusätzlich am Anfang der Saison ein paar kurze Laufwettkämpfe einbauen. Und neben vielem Anderen stand in diesem Jahr auch mal wieder ein Marathon auf dem Plan, der dann allerdings doch ohne mich stattfand.

 

Datum Event Ergebnis
03.10.2010 SportScheck Stadtlauf Nürnberg
Halbmarathon
01:34:40h
24.10.2010 Magdeburg-Marathon
Halbmarathon
DNS
20.11.2010 6. Kunstweglauf Rednitzhembach
10km-Lauf
00:38:46h
27.02.2011 18. Rothseelauf
10km-Lauf
00:42:01h
26.03.2011 17. Treuchtlinger Frühjahrslauf
10km-Lauf
00:38:03h
16.-30.04.2011 HHT-Trainingscamp Mallorca
Trainingslager
21.-23.05.2011 Charity-Tour LFK
Radtour
28.05.2011 Vienna City Triathlon
Triathlon Mitteldistanz
DNF (Ausstieg nach Rad)
27.06.2011 2. Rothsee-Triathlon-Festival
Triathlon Kurzdistanz
DNS
10.07.2011 Challenge Roth
Triathlon Langdistanz
10:00:57h
13.08.2011 Midnattsloppet Stockholm
10km-Lauf
00:38:50h
25.09.2011 Berlin-Marathon
Marathon
DNS

 

Saison 2009/2010

Neben meinem Hauptwettkampf in Roth war ich im Jahr 2010 noch auf dem Challenge-Wettkampf im Kraichgau präsent. Mit der Laufstrecke dort hatte ich aus dem vorigen Jahr noch eine Rechnung offen. Der Rothsee-Triathlon als Vereinsmeisterschaft war natürlich auch ein Pflichttermin.

 

Datum Event
18.04.2010 5. Bibertaltour Ammerndorf (Mittelfrankencup)
RTF (130 km)
01.05.2010 Hilpoltsteiner Duathlon Day
Duathlon (8/30/3)
02.05.2010 RTF durch den Naturpark Frankenhöhe (Mittelfrankencup)
RTF (153 km)
06.06.2010 Challenge Kraichgau
Triathlon Mitteldistanz
27.06.2010 Rothsee-Triathlon-Festival
Triathlon Olympische Distanz
18.07.2010 Challenge Roth
Triathlon Langdistanz
08.08.2010 Regensburg-Triathlon
Triathlon Olympische Distanz
05.09.2010 Challenge Walchsee-Kaiserwinkl
Triathlon Mitteldistanz

 

Saison 2003/2004 – Saison 2008/2009

Natürlich habe ich auch vor Beginn dieses Blogs (und nach dem ersten Triathlon & Marathon) weiter Wettkämpfe bestritten. An irgendeinem dunklen Wintertag kann ich die Ergebnisse davon hier einmal einpflegen.

 

Saison 2002/2003

Erster Triathlon, erster Marathon – mann, ist das lange her.

Datum Event Ergebnis
12.06.2002 15. Uni-Triathlon Magdeburg
Triathlon Sprintdistanz
01:37:54h
29.09.2002 29. real,- Berlin-Marathon
Marathon
04:55:00h

Leave a Reply