Misslungener Saisonstart 2

Misslungener Saisonstart
Eigentlich wollte ich ja heute beim Duathlon in Ansbach am Start stehen, wie in den Jahren zuvor. Aber leider macht mir die Gesundheit einen Strich durch die Rechnung, ich darf lecker Antibiotika schlucken und mit dem Alkohol (das wäre nicht so schlimm) und dem Sport (das ist eher schlimmer) ist es für den Moment erstmal ...

Ironman All World Athlete

Ironman All World Athlete
Auf einmal liegt da eine E-Mail in der Inbox. Man wäre jetzt ‚Ironman All World Athlete‘ im Bronze-Level. Aja. Bitte … was? Ein Blick auf die Ironman-Webseite schafft Klarheit: The IRONMAN All World Athlete program is our way of rewarding age-group athletes‘ hard work, dedication, and performance across IRONMAN and IRONMAN 70.3 racing. The program ...

Nach der Saison ist vor der Saison

Nach der Saison ist vor der Saison
Kaum ist die aktuelle Triathlon-Saison vorbei muss man schon wieder für die nächste planen. Oder, um das eigentliche Dilemma zu beschreiben: Eigentlich muss man schon während der aktuellen Saison für die kommende planen, dem Ansturm auf die Startplätze bei grossen Events wie Ironman, Challenge und Co. sei Dank. So hab auch ich bereits vor einigen ...

Saison 2013 – Es geht weiter

Saison 2013 - Es geht weiter
I’m back! Naja, eigentlich war ich ja gar nicht weg (bis auf die Kurztrips ins Trainingslager und nach Pisa), aber nach nun fast 2 Monaten ohne Blog-Update ist der Spruch schon angebracht. Kurz zusammengefasst ist seit März folgendes passiert: Rothseelauf (10,4km) in 39:35min absolviert (und kurz vor dem Ziel noch von Lars abgefangen wurden), dabei ...

Here We Go Again

So, langsam aber sicher ist die ruhige Zeit vorbei und es ist wieder soweit ins geregelte Trainingsleben für die neue Saison einzusteigen. Die letzten Wochen waren sehr erholsam, das Training stand allgemein eher im Hintergrund, die Nächte waren dafür umso länger. Aber Stück für Stück bahnt sich das Training (im Moment insb. das Schwimmen) wieder ...

Kurzes Update

Keine Angst, der Rest der Roth-Berichterstattung kommt noch. Allerdings komm ich grad nicht zum Schreiben – das WE war durch die Nokia-Charity-Tour ‚geblockt‘ (auch dazu kommt noch ein Eintrag), das Training hat wieder angezogen und auch auf der Arbeit hab ich grad ein wenig zu tun. Ab morgen hab ich dann Urlaub, da sollte ich ...

Schwere Beine

So eine Einheit wie die von gestern hinterlässt tatsächlich Ihre Spuren (wer hätte das gedacht). Somit waren die Beine heute beim Schwimmtraining extra schwer – die Arme überraschenderweise aber auch. Aber es hielt sich alles noch im Rahmen, und wir haben zu viert knapp über 3km abgespult. Danach wartete das warme Entspannungsbecken samt Massagedüsen auf mich ...

Schaltprobleme

Nachdem ich nun wieder metallfrei bin und somit wieder ohne Probleme durch die Sicherheitskontrollen am Flughafen komme (als ich letzte Woche nach Berlin geflogen bin, ist der Detektor ja noch angesprungen), heisst es nun die Finger die fünf Wochen ruhig gestellt waren wieder in Bewegung zu bekommen. Und das ist gar nicht so einfach. Gestern ...

Endspurt

So, die letzte Woche mit Gips am Arm bricht an. Freitag kommt er ab und die drei Drähte, die kreuz und quer durch meine Hand laufen kommen dann auch raus. Ich hoffe das geht fix, der Doc meinte was von 15 Minuten (excl. Anästhesie und Co.). Danach gehts dran die zwei derzeit fixierten Finger wieder ...

Erste Fortschritte

Erste Fortschritte
Nachdem mit dem Gips, den sie mir nach der OP verpasst hatten, an Sport nicht zu denken war (das gute Stück war einfach zu schwer und musste permanent nach oben gehalten werden, um keine Schmerzen zu verursachen), hab ich am Mittwoch nach der Kontrolluntersuchung als praktischen Ersatz wieder eine Gipsschiene bekommen. Mit der komm ich ...